Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Wieder Zwischenfall mit brennendem Samsung-Smartphone
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Wieder Zwischenfall mit brennendem Samsung-Smartphone
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:03 06.10.2016
Anzeige
New York

Erneuter Zwischenfall mit einem brennendem Samsung-Smartphone: Gut einen Monat nach dem weltweiten Rückruf des Modells Galaxy Note 7 hat US-Medien zufolge erneut ein solches Gerät Feuer gefangen - und zwar in einem Flugzeug. Wegen des Unfalls habe die Maschine auf der Strecke von Louisville nach Baltimore vor dem Abflug evakuiert werden müssen, berichteten „USA Today“ und „The Verge“. Besonders unangenehm für Samsung: Bei dem Gerät soll es sich dem Besitzer zufolge um ein neues Austausch-Smartphone handeln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneuter Zwischenfall mit einem brennendem Samsung-Smartphone: Gut einen dem weltweiten Rückruf des Modells Galaxy Note 7 hat US-Medien zufolge erneut ein solches ...

06.10.2016
Wirtschaft im Rest der Welt Nach angeblicher Google-Absage - Twitter-Aktie stürzt ab

Google, Apple, selbst Disney sollen angeblich an einer Übernahme von Twitter interessiert sein. Den Kurs der Aktie haben die Gerüchte befeuert. Nun dreht sich der Wind. Grund sind Spekulationen über einen Rückzieher von mindestens einem Interessenten.

06.10.2016

Der Deutsche Städtetag fordert von der Autoindustrie sauberere Motoren. Derzeit seien Dieselautos, die die Grenzwerte einhalten, kaum auf dem Markt, sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy in Stuttgart.

06.10.2016
Anzeige