Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Wieder keine Einigung bei Krisengipfel in Griechenland

Athen Wieder keine Einigung bei Krisengipfel in Griechenland

Gut ein Jahr nach den Wahlen erlebt Griechenland eine neue Regierungskrise: Auch beim dritten Krisengipfel binnen vier Tagen konnten sich die Koalitionsparteien nicht darauf einigen, wie sie nach der Schließung des staatlichen Rundfunks ERT weiter vorgehen.

Athen. Die Demokratische Linke deutete den Austritt aus der Koalition an. Eine endgültige Entscheidung soll heute fallen. Die

Konservativen von Regierungschef Antonis Samaras wollen nur mit den Sozialisten weitermachen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.540,50 -0,40%
TecDAX 2.628,75 -1,38%
EUR/USD 1,2346 -0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 107,12 +1,21%
RWE ST 21,87 +1,06%
CONTINENTAL 219,10 +0,87%
INFINEON 21,38 -2,55%
LUFTHANSA 26,57 -1,48%
THYSSENKRUPP 22,70 -1,22%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 198,96%
Structured Solutio AF 166,10%
Polar Capital Fund AF 87,81%
BlackRock Global F AF 83,93%
JPMorgan Funds US AF 77,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.