Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Wiederwahl von Sparkassenpräsident Fahrenschon verschoben
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Wiederwahl von Sparkassenpräsident Fahrenschon verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 08.11.2017
Anzeige
Berlin

Die für heute geplante Wiederwahl von Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon wird verschoben. Das teilte der Deutsche Sparkassen- und Giroverband mit. Damit solle die Gelegenheit gegeben werden, den Abschluss des derzeit laufenden Steuerstrafverfahrens abzuwarten, heißt es. Fahrenschon steht ein Strafprozess wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung bevor. Er hatte Steuererklärungen um Jahre verspätet abgegeben. Fahrenschon sagt, er halte an seiner Kandidatur für eine zweite Amtszeit fest.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Energiekonzern Eon hat nach Einschätzung von Analysten im dritten Quartal von einer soliden Entwicklung seines Netzgeschäftes profitiert. Das Unternehmen konnte seinen Gewinn in den ersten neun Monaten deutlich steigern.

08.11.2017

Das deutsche Fernbusunternehmen Flixbus expandiert in die Vereinigten Staaten. Von Los Angeles aus soll ein landesweites Streckennetz aufgebaut werden. In den USA konkurrieren die grünen Busse mit etablierten Unternehmen wie Greyhound und Megabus.

08.11.2017

Die Rechnung für 2016 dürfte für die meisten noch geringer ausfallen als im Jahr zuvor; Heizen war in den vergangenen Jahren alles andere als ein Kostentreiber. Doch es deutet sich eine Trendwende an.

08.11.2017
Anzeige