Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Winterkorn beriet Abgasfrage mit Technikern laut „BamS“ 2014

Wolfsburg Winterkorn beriet Abgasfrage mit Technikern laut „BamS“ 2014

Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn hat laut einem Medienbericht rund eineinhalb Jahre vor dem Auffliegen der Diesel-Affäre eine technische Einschätzung zu den ...

Wolfsburg. Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn hat laut einem Medienbericht rund eineinhalb Jahre vor dem Auffliegen der Diesel-Affäre eine technische Einschätzung zu den auffälligen Abgasproblemen angefordert. Das berichtete die „Bild am Sonntag“ unter Berufung auf eine angebliche Aussage Winterkorns bei der Befragung durch die US-Anwälte von Jones Day. Die Kanzlei ermittelt im Auftrag von Europas größtem Autobauer, wie es zu dem Skandal um weltweit elf Millionen manipulierte Dieselfahrzeuge kommen konnte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.702,00 +0,16%
TecDAX 1.699,50 -0,08%
EUR/USD 1,0733 -0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 6,48 +5,57%
RWE ST 12,11 +3,30%
DT. BANK 15,92 +3,06%
LINDE 154,75 -0,98%
Henkel VZ 106,11 -0,72%
LUFTHANSA 12,18 -0,68%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.