Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Wirtschaft: EU-Kanada-Handelspakt Ceta ist „starkes Signal“

DIHK-Präsident Wirtschaft: EU-Kanada-Handelspakt Ceta ist „starkes Signal“

Die deutsche Wirtschaft hofft nach dem vorläufigen Inkrafttreten des europäisch-kanadischen Handelspaktes Ceta auf weitere Freihandelsabkommen.

Ceta wird europaweit in wesentlichen Teilen vorläufig angewendet. Mit dem Pakt werden Zölle und andere Handelsschranken abgebaut.

Quelle: Jens Büttner

Berlin/Brüssel. Die deutsche Wirtschaft hofft nach dem vorläufigen Inkrafttreten des europäisch-kanadischen Handelspaktes Ceta auf weitere Freihandelsabkommen.

„Es ist wichtig, dass die EU gerade jetzt bei der Frage weltweit offener Märkte mit Partnern vorangeht“, sagte DIHK-Präsident Eric Schweitzer der Deutschen Presse-Agentur. „Vor dem Hintergrund des weltweit zunehmenden Protektionismus wird es wichtiger, für offene Märkte zu streiten und internationale Zusammenarbeit zu gestalten.“

Ceta wird europaweit in wesentlichen Teilen vorläufig angewendet. Mit dem Pakt werden Zölle und andere Handelsschranken abgebaut. Das EU-Kanada-Abkommen war im vergangenen Jahr nach mehrjährigen Verhandlungen unterzeichnet worden.

Moderne Abkommen wie Ceta eröffnen laut DIHK neue Marktchancen und sichern europäische Errungenschaften wie Standards beim Verbraucher- oder Umweltschutz.

„Die EU braucht sich in Sachen Handelspolitik nicht zu verstecken - sie kann die Globalisierung positiv mitgestalten“, sagte DIHK-Chef Schweitzer. Mit dem vorläufigen Inkrafttreten setze die EU auch in den transatlantischen Beziehungen ein starkes Signal.

Kritiker hingegen warnen vor einem Abbau europäischer Standards, Nachteilen für die hiesige Wirtschaft und undurchsichtigen Regeln für den Investorenschutz.

Kanada ist ein wichtiger Wirtschaftspartner. Das jährliche Handelsvolumen mit der EU, dem zweitwichtigsten Handelspartner Kanadas, beträgt nach Angaben des DIHK mehr als 63 Milliarden Euro. Allein der Außenhandel mit Deutschland liege bei 14 Milliarden Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.225,00 +0,31%
TecDAX 2.655,25 +0,35%
EUR/USD 1,2199 +0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 24,31 +0,96%
LUFTHANSA 29,27 +0,41%
SAP 91,14 +0,32%
HEID. CEMENT 91,96 -0,67%
VOLKSWAGEN VZ 181,98 -0,45%
E.ON 8,94 -0,28%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,75%
Commodity Capital AF 231,10%
AXA World Funds Gl RF 158,93%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 113,14%
BlackRock Global F AF 103,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.