Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Wirtschaftswachstum schwächt sich weiter ab
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Wirtschaftswachstum schwächt sich weiter ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 23.11.2012
Anzeige
Wiesbaden

Die Euro-Schuldenkrise bremst die deutsche Konjunktur immer stärker aus. Das Bruttoinlandsprodukt stieg im dritten Quartal 2012 preis-, saison- und kalenderbereinigt nur noch um 0,2 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.. Zum Wachstum trugen vor allem der Export und der starke Konsum im Inland bei. Zu Jahresbeginn war die deutsche Wirtschaft noch um 0,5 Prozent gewachsen und im zweiten Vierteljahr um 0,3 Prozent. Im Schlussquartal 2012 erwarten Experten bestenfalls Stagnation. Deutschland steht dennoch besser da als der Euro-Raum, der von Juli bis September in die Rezession rutschte.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor dem Hintergrund der erneuten Lieferverzögerung der ICE-Züge von Siemens an die Deutsche Bahn soll es nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung jetzt einen Krisen-Gipfel auf Vorstandsebene geben.

23.11.2012

Angesichts massiver Strompreiserhöhungen rät das Bundeskartellamt zum Wechsel des Anbieters.

23.11.2012

Volkswirte der Banken sehen die Stimmung der deutschen Wirtschaft weiter auf Talfahrt. Das ifo-Institut veröffentlicht heute seinen Geschäftsklimaindex für November.

23.11.2012
Anzeige