Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Yen-Stärke belastet Börse in Tokio
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Yen-Stärke belastet Börse in Tokio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 05.02.2016
Anzeige

Tokio (dpa) – Der starke Yen hat zu Verlusten an der Börse in Tokio geführt. Der Wert der gelisteten Aktien gab im Schnitt um mehr als ein Prozent nach, ein festerer Kurs der japanischen Währung verteuert die Exporte der Unternehmen im Ausland. Der Nikkei-Index notierte zum Handelsende ein Minus von 225,4 Punkten oder 1,32 Prozent beim Stand von 16 819,59 Zählern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der weltgrößte Autobauer Toyota hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen Rekordgewinn eingefahren.

05.02.2016

Die zwei im Watt nordwestlich von Büsum verendeten Pottwale sollen heute an Land gebracht werden.

05.02.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 4.02.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

04.02.2016
Anzeige