Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
ZF: Bis zu 500 000 Wagen mit ZF-Getrieben in USA zurückgerufen

Friedrichshafen ZF: Bis zu 500 000 Wagen mit ZF-Getrieben in USA zurückgerufen

Bis zu 500 000 Wagen mit Getrieben von ZF Friedrichshafen müssen in den USA in die Werkstatt. Grund sei ein Softwarefehler, sagte ein Unternehmenssprecher und bestätigte Medienberichte.

Friedrichshafen. Bis zu 500 000 Wagen mit Getrieben von ZF Friedrichshafen müssen in den USA in die Werkstatt. Grund sei ein Softwarefehler, sagte ein Unternehmenssprecher und bestätigte Medienberichte. Der Fehler sei inzwischen behoben. Die Rückrufaktion betreffe unter anderem Autos der Marken Chrysler und Jeep. ZF habe den Fehler selbst entdeckt und der zuständigen US-Behörde gemeldet. „Es sind keine Sach- oder Personenschäden bekannt im Zusammenhang mit dem Fehler.“ Betroffen sind dem Sprecher zufolge nur die USA.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.