Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt ZF: Bis zu 500 000 Wagen mit ZF-Getrieben in USA zurückgerufen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt ZF: Bis zu 500 000 Wagen mit ZF-Getrieben in USA zurückgerufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 16.08.2016
Anzeige
Friedrichshafen

Bis zu 500 000 Wagen mit Getrieben von ZF Friedrichshafen müssen in den USA in die Werkstatt. Grund sei ein Softwarefehler, sagte ein Unternehmenssprecher und bestätigte Medienberichte. Der Fehler sei inzwischen behoben. Die Rückrufaktion betreffe unter anderem Autos der Marken Chrysler und Jeep. ZF habe den Fehler selbst entdeckt und der zuständigen US-Behörde gemeldet. „Es sind keine Sach- oder Personenschäden bekannt im Zusammenhang mit dem Fehler.“ Betroffen sind dem Sprecher zufolge nur die USA.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 16.08.2016 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

16.08.2016

Pläne in Norwegen gegen Neuwagen mit Verbrennungsmotor ab 2025 schrecken die Autoindustrie auf. Der deutsche Branchenverband warnt vor Verboten. Ein Verkehrsclub zieht Konsequenzen aus dem Abgasskandal.

17.08.2016

Ein merklich anziehender Eurokurs hat dem Höhenflug des deutschen Aktienmarktes vorerst ein Ende gesetzt. Nach dem zuletzt guten Lauf des Dax nahmen Anleger Gewinne mit.

16.08.2016
Anzeige