Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Zahl der Zwangsversteigerungen weiter gesunken
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Zahl der Zwangsversteigerungen weiter gesunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 14.01.2017
Ratingen

Die Zahl der Zwangsversteigerungen von Immobilien ist in Deutschland im vergangenen Jahr weiter gesunken. Insgesamt seien rund 31 000 Gerichtstermine angesetzt worden, rund 7000 weniger als noch 2015, teilte der Fachverlag Argetra aus Ratingen bei Düsseldorf mit. Dabei seien Immobilien im Wert von 4,85 Milliarden Euro aufgerufen worden. Im Jahr zuvor hatte diese Zahl noch bei 6,03 Milliarden Euro gelegen. Der Fachverlag wertet für seine Untersuchung die Zwangsversteigerungstermine bei rund 500 Amtsgerichten aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach Kritik von Donald Trump hat die Chefin des US-Rüstungskonzerns Lockheed Martin eine Job-Offensive angekündigt. „Wir werden unsere Arbeitsplätze in Fort Worth um 1800 Stellen ausbauen.

14.01.2017

Die Ratingagentur Moody's ist von zweifelhaften Kreditbewertungen aus der Zeit der Finanzkrise eingeholt worden.

14.01.2017

Fördergelder aus Investitionsprogrammen des Bundes von mindestens einer Milliarde Euro sind nach einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr nicht abgerufen worden.

14.01.2017