Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Zehn Jahre Finanzkrise: Kapitalismus-Kritiker planen Aktion
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Zehn Jahre Finanzkrise: Kapitalismus-Kritiker planen Aktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:52 15.09.2018
Frankfurt/Main

Graue Gestalten ziehen Bulle und Bär durch das Frankfurter Bankenviertel: Mit einer Performance wollen Kapitalismus-Kritiker heute an den Ausbruch der Finanzkrise vor zehn Jahren erinnern. Das globalisierungskritische Netzwerk Attac will nach eigenen Angaben mit anderen Partnern in der Bankenstadt ein demokratisches, gerechtes und stabiles Finanzsystem fordern. Das Motto lautet „Finance for the People!“. Die Veranstaltung ist Teil einer europaweiten Aktion zum zehnten Jahrestag des Zusammenbruchs der US-Investmentbank Lehman Brothers.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Hambacher Forst hat die Polizei am Freitag insgesamt 17 Menschen in Gewahrsam genommen.

15.09.2018

Der Metro-Konzern will seine umsatzschwache Tochter Real abstoßen – und ausgerechnet der Internet-Gigant Amazon, der Real zuletzt das Leben schwer machte, gilt unter Beobachtern als möglicher Käufer. In den USA breitet sich der Versand-Riese schon im Lebensmittel-Einzelhandel aus.

14.09.2018

Die Bundesregierung will ältere Dieselautos über die laufenden Software-Updates hinaus nachbessern lassen. Das soll im Kampf gegen Luftverschmutzung und Fahrverbote helfen.

14.09.2018