Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Zehn Seeleute nach Schiffbruch vor Philippinen vermisst

Manila Zehn Seeleute nach Schiffbruch vor Philippinen vermisst

Nach einem Schiffsunglück vor den Philippinen werden zehn Seeleute vermisst. Die in Hongkong registrierte „MV Emerald Star“ war gestern auf dem Weg nach Indonesien in einem Sturm gesunken.

Manila. Nach einem Schiffsunglück vor den Philippinen werden zehn Seeleute vermisst. Die in Hongkong registrierte „MV Emerald Star“ war gestern auf dem Weg nach Indonesien in einem Sturm gesunken. Das Schiff hatte noch ein Notsignal abgesetzt. Das Gebiet wird vom Tropensturm „Khanun“ heimgesucht. Die Wetterbedingungen erschweren den Einsatz von Hubschraubern und Seennotrettungskreuzern. Zwei andere Schiffe, die in dem Seegebiet unterwegs waren, haben aber 16 der 26 Besatzungsmitglieder gerettet. Alle Seeleute sind Inder.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,23%
TecDAX 2.620,75 -0,68%
EUR/USD 1,2288 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,96%
Structured Solutio AF 167,25%
Polar Capital Fund AF 81,00%
JPMorgan Funds US AF 77,29%
Magna Umbrella Fun AF 76,84%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.