Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Zehn Seeleute nach Schiffbruch vor Philippinen vermisst
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Zehn Seeleute nach Schiffbruch vor Philippinen vermisst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 14.10.2017
Anzeige
Manila

Nach einem Schiffsunglück vor den Philippinen werden zehn Seeleute vermisst. Die in Hongkong registrierte „MV Emerald Star“ war gestern auf dem Weg nach Indonesien in einem Sturm gesunken. Das Schiff hatte noch ein Notsignal abgesetzt. Das Gebiet wird vom Tropensturm „Khanun“ heimgesucht. Die Wetterbedingungen erschweren den Einsatz von Hubschraubern und Seennotrettungskreuzern. Zwei andere Schiffe, die in dem Seegebiet unterwegs waren, haben aber 16 der 26 Besatzungsmitglieder gerettet. Alle Seeleute sind Inder.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Topetagen der deutschen Wirtschaft werden weiblicher - jedenfalls ein bisschen. Es gibt allerdings deutliche Unterschiede zwischen den Dax-Konzernen sowie der zweiten und dritten Börsenliga.

14.10.2017

Amazon im Internet, Aldi und Lidl auf den Straßen: Der Handelsriese Rewe sieht sich vor großen Herausforderungen und antwortet darauf mit Milliardeninvestitionen. Das dürfte Spuren in der Bilanz hinterlassen.

14.10.2017

Die einen holen ihn schon Anfang Dezember, andere erst spontan an Heiligabend: Der Christbaum. Für Kunden gibt es jetzt schon im Oktober gute Nachrichten, denn die Preise für den Christbaum bleiben laut Verband in diesem Jahr stabil.

14.10.2017
Anzeige