Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zehntausende Menschen gegen TTIP und Ceta

Berlin Zehntausende Menschen gegen TTIP und Ceta

Zehntausende Menschen haben ihren Unmut über die geplanten Handelsabkommen TTIP und Ceta auf die Straße getragen.

Berlin. Zehntausende Menschen haben ihren Unmut über die geplanten Handelsabkommen TTIP und Ceta auf die Straße getragen. Bei Demos in sieben großen Städten forderten sie, die Verhandlungen mit den USA zu beenden und das fertige Abkommen mit Kanada nicht umzusetzen. „Die Bundesregierung muss die Notbremse ziehen und das Nein der Bürgerinnen und Bürgerinnen zu Ceta und TTIP respektieren“, verlangte ein Bündnis aus Gewerkschaften, kirchlichen Gruppen und Umweltverbänden. Bei der größten Demo in Berlin gaben Polizei und Veranstalter die Teilnehmerzahl übereinstimmend mit 70 000 an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.960,50 -0,86%
TecDAX 1.985,75 -0,87%
EUR/USD 1,0879 +0,42%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

ALLIANZ 169,35 +0,26%
DT. TELEKOM 16,16 +0,20%
BEIERSDORF 87,73 +0,17%
RWE ST 14,70 -2,52%
THYSSENKRUPP 22,06 -2,41%
SAP 89,14 -1,66%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,40%
Morgan Stanley Inv AF 111,70%
BlackRock Global F AF 104,94%
Fidelity Funds Glo AF 104,10%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.