Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Zeitung: Führerschein-Prüfung wird teurer
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Zeitung: Führerschein-Prüfung wird teurer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 27.09.2016
Anzeige
Berlin

Für die Führerschein-Prüfung müssen Fahranfänger einem Medienbericht zufolge künftig mehr bezahlen. Das Verkehrsministerium habe dem TÜV und der Dekra per Verordnung grünes Licht gegeben, um die Gebühren für die theoretische und für die praktische Fahrprüfung zu erhöhen, schreibt die „Saarbrücker Zeitung“. Demnach wird auch die Auto-Hauptuntersuchung bei den technischen Prüfstellen teurer. Die Führerschein-Prüfung kostet künftig insgesamt 6,40 Euro mehr, die Hauptuntersuchung kann bis zu 56,71 Euro kostet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hoher Arbeitsdruck, ständige Erreichbarkeit und intelligente Maschinen - können die Arbeitnehmer mit Computern und Chips mithalten? Die Gewerkschaften fordern Regeln zum Schutz der Menschen.

27.09.2016

Um den Preisverfall bei der Milch zu stoppen, wollen nach einem Bericht der „Passauer Neuen Presse“ knapp 10 000 Milchviehbetriebe in Deutschland ihre Produktion vorübergehend verringern.

27.09.2016

Kursverluste bei Bankenwerten und die Zurückhaltung der Anleger vor einer Fernsehdebatte der beiden amerikanischen Präsidentschaftskandidaten haben die Wall Street belastet.

26.09.2016
Anzeige