Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
„Zimmer Frei!“ verabschiedet sich: „Das war es für immer“

Köln „Zimmer Frei!“ verabschiedet sich: „Das war es für immer“

Götz Alsmann und Christine Westermann haben ihre fiktive Fernseh-WG aufgelöst. Am Abend wurde in Köln die letzte Folge der WDR-Show „Zimmer Frei!“ aufgezeichnet.

Köln. Götz Alsmann und Christine Westermann haben ihre fiktive Fernseh-WG aufgelöst. Am Abend wurde in Köln die letzte Folge der WDR-Show „Zimmer Frei!“ aufgezeichnet. „Das war es für immer, meine Damen und Herren“, sang Alsmann in einem allerletzten Lied. Zu Gast waren zum Abschied gleich mehrere Prominente - unter anderem Anne Will, Guido Maria Kretschmer und Florian Silbereisen. Alsmann und Westermann hatten „Zimmer Frei!“ seit 1996 moderiert. Die Aufzeichnung des Abschiedsspecials ist am Sonntag im WDR zu sehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.352,00 -0,40%
TecDAX 1.777,50 -0,17%
EUR/USD 1,1198 -0,49%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BEIERSDORF 83,85 +0,37%
DT. POST 27,55 +0,35%
MERCK 95,49 +0,34%
VOLKSWAGEN VZ 112,62 -3,42%
LUFTHANSA 9,93 -3,41%
ALLIANZ 129,52 -2,21%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 211,35%
Bakersteel Global AF 146,57%
Stabilitas PACIFIC AF 131,84%
Crocodile Capital MF 129,14%
Structured Solutio AF 121,49%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.