Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Zukunft von Kaiser's Tengelmann bleibt in der Schwebe
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Zukunft von Kaiser's Tengelmann bleibt in der Schwebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 07.11.2016
Anzeige
Mülheim/Ruhr

Die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ist weiter ungewiss. Die Verhandlungen zwischen Edeka und Rewe über eine Aufteilung der Filialen der angeschlagenen Supermarktkette wurden erneut vertagt, wie aus Verhandlungskreisen zu hören war. Ursprünglich war ein Durchbruch bis zum vergangenen Freitag angestrebt worden. Nun soll am Mittwoch weiter verhandelt werden. Die über 15 000 Beschäftigten der Supermarktkette erhoffen sich einen Kompromiss der Rivalen Rewe und Edeka, andernfalls droht der Verlust von tausenden von Arbeitsplätzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Griechenland-Krise bietet sich eine seltene Verschnaufpause für das hoch verschuldete Land. Akute Geldnot herrscht derzeit nicht. Dafür rücken bei den Euro-Finanzministern andere Fragen in den Blick.

08.11.2016

Nach der Entlastung durch das FBI sind die Marktakteure wieder optimistischer, dass sich die Kandidatin der Demokraten im engen Rennen durchsetzen kann. Die Erinnerung an das völlig überraschende Brexit-Votum der Briten lässt allerdings keine Euphorie aufkommen.

07.11.2016

Neuer Rückenwind für Hillary Clinton kurz vor der US-Präsidentschaftswahl hat am deutschen Aktienmarkt für deutliche Erleichterung gesorgt.

07.11.2016
Anzeige