Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Zulassungszahlen für Wartburg und Trabant bleiben zuletzt stabil
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Zulassungszahlen für Wartburg und Trabant bleiben zuletzt stabil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:23 08.04.2016
Anzeige
Flensburg

Nach dem drastischen Rückgang in den vergangenen beiden Jahrzehnten sind die Zulassungszahlen für die DDR-Autos Wartburg und Trabant nun relativ konstant. Anfang dieses Jahres rollten nach Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg rund 33 600 Trabis und 7400 Wartburg auf Deutschlands Straßen. Das entsprach etwa dem Zulassungsniveau von Anfang 2015. Anfang der 1990er Jahre waren noch einige Hunderttausend der DDR-Klassiker unterwegs, deren Produktion vor einem Vierteljahrhundert eingestellt worden war. Die meisten Trabis fahren noch die Sachsen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Veröffentlichung der sogenannten Panama-Papers zieht weitere Kreise. Der britische Premier David Cameron räumte ein, dass er vor seiner Amtszeit Geld in einem ...

08.04.2016

Patricia Schlesinger wird Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg. Die 54-jährige NDR-Fernsehjournalistin setzte sich in einem fast fünfstündigen Abstimmungsmarathon ...

08.04.2016

Argentiniens Staatschef Mauricio Macri ist wegen der „Panama Papers“ ins Visier der Ermittlungsbehörden geraten.

08.04.2016
Anzeige