Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Zwei Reaktoren im belgischen Akw Tihange abgeschaltet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Zwei Reaktoren im belgischen Akw Tihange abgeschaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 09.09.2016
Anzeige
Brüssel

Zwei Reaktoren des belgischen Atomkraftwerks Tihange sind erneut ausgefallen. Der Reaktor Tihange 2 wurde am Morgen abgeschaltet, wie der Betreiber Engie Electrabel mitteilte. Die Ursache des Problems sei noch nicht bekannt, erklärte eine Sprecherin der dpa. Allerdings sei ein Eingriff im konventionellen Teil der Anlage nötig. Konkret gehe es um einen Dampfgenerator zum Antrieb von Turbinen. Vorgestern war bereits der Reaktor 1 abgeschaltet worden. Grund waren laut Betreiber Schäden durch Bauarbeiten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem kraftlosen ersten Halbjahr bekommt die Exportnation Deutschland weiteren Gegenwind: Im Sommermonat Juli liefen die Geschäfte äußerst schlecht. Der Branchenverband BGA drängt die Politik zum Handeln - auch beim Freihandelsabkommen TTIP.

11.09.2016

Die Exportnation Deutschland ist extrem schlecht ins zweite Halbjahr gestartet: Im Juli brachen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 10 Prozent ein, ...

09.09.2016

Zwei Reaktoren des belgischen Atomkraftwerks Tihange sind erneut ausgefallen. Der Reaktor Tihange 2 wurde am frühen Morgen abgeschaltet, wie der Betreiber Engie Electrabel mitteilte.

09.09.2016
Anzeige