Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Zwölf Tote bei Absturz von Polizeihubschrauber in Osttürkei
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Zwölf Tote bei Absturz von Polizeihubschrauber in Osttürkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 18.04.2017
Anzeige
Istanbul

In der osttürkischen Provinz Tunceli sind beim Absturz eines Polizeihubschraubers zwölf Menschen getötet worden. Absturzursache sei vermutlich schlechtes Wetter gewesen, teilte das Büro des Provinzgouverneurs mit. Bei den Insassen habe es sich um sieben Polizisten, einen Richter, einen Unteroffizier und drei Mitglieder der Besatzung gehandelt. Ein Reporter des Senders CNN Türk berichtete, in der Region sei es neblig. Wegen Schnee und Schlamm hätten Rettungskräfte nur schwer zur Unfallstelle vordringen können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der VW-Konzern hat zum Jahresbeginn einen überraschend hohen Gewinn erzielt. Nach vorläufigen Zahlen betrug das operative Ergebnis im ersten Quartal rund 4,4 Milliarden ...

18.04.2017

Im Machtkampf beim bayerischen Autozulieferer Grammer ruft die Gewerkschaft zum Protest gegen den Investor Hastor auf. Rückendeckung bekommt sie aus Berlin.

18.04.2017

Was bedeutet Mays Neuwahl-Ausruf für die britische Wirtschaft, die Politik und den Brexit? Bei Ökonomen gehen die Einschätzungen dazu auseinander.

18.04.2017
Anzeige