Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zwölf Verletzte nach Turbulenzen bei Hong Kong Airlines-Flug

Jakarta Zwölf Verletzte nach Turbulenzen bei Hong Kong Airlines-Flug

Mindestens zwölf Menschen sind bei einem Flug von Bali nach Hongkong verletzt worden. Die Maschine der Hong Kong Airlines war in heftige Turbulenzen geraten.

Jakarta. Mindestens zwölf Menschen sind bei einem Flug von Bali nach Hongkong verletzt worden. Die Maschine der Hong Kong Airlines war in heftige Turbulenzen geraten. Das Flugzeug mit 216 Menschen an Bord musste umkehren. Die Verletzten kamen ins Krankenhaus der indonesischen Insel. Sechs weitere Menschen wurden wegen eines Schocks direkt am Flughafen behandelt. Am Mittwoch war eine Etihad-Maschine kurz vor der Landung in Indonesiens Hauptstadt Jakarta in Turbulenzen geraten. 31 Menschen wurden teils schwer verletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.805,50 +0,01%
TecDAX 1.894,75 +0,47%
EUR/USD 1,0591 +0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 7,25 +1,94%
DT. BANK 18,33 +1,32%
LUFTHANSA 13,77 +0,47%
VOLKSWAGEN VZ 139,95 -1,46%
FRESENIUS... 75,10 -1,17%
THYSSENKRUPP 23,64 -1,10%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 174,48%
Crocodile Capital MF 136,35%
Morgan Stanley Inv AF 121,83%
BlackRock Global F AF 111,34%
First State Invest AF 107,36%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.