Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wissen Apfeltopfen als alternatives Abführmittel
Nachrichten Wissen Apfeltopfen als alternatives Abführmittel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:56 07.03.2018
Essen bei Verdauungsproblemen? Ja, am besten Omas Apfeltopfen. Quelle: Krus
Hannover

Viele Schwangere leiden unter Blähungen und Verstopfung. Medikamente können zwar Erleichterung verschaffen, doch es gibt eine gesunde und köstlich-süße Alternative: Apfeltopfen.

Dazu wird ein Apfel gerieben und zu 125 Gramm Topfen oder Quark gegeben. Ein Teelöffel Honig und ein Teelöffel Leinsamen – diese können auch über Nacht eingeweicht werden – runden diese süße Zwischenmahlzeit ab.

So bereiten Sie den Apfeltopfen zu:

Das Rezept stammt aus dem Buch „Zwiebelwickel, Essig- socken & Co.: Traditionelle Heilmittel neu entdeckt“ von Karin Berndl und Nici Hofer, Eden Books, 112 Seiten, 14,95 Euro. Quelle: Verlag

Von Ina Funk-Flügel/Video: Agnieszka Krus/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Heroin- und Opioid-Epidemie greift in den USA weiter um sich: Zwischen Juli 2016 und September 2017 ist die Anzahl vermuteter Überdosis-Fälle in 45 Bundesstaaten ...

07.03.2018

Arzneimittelklassiker im Porträt: Wer hat sie erfunden, wie wurden sie entdeckt, wie wirken sie. Heute: Levothyroxin-Natrium.

07.03.2018

Terminales Nierenversagen ist für eine Million Menschen pro Jahr das Todesurteil, schätzen Experten. Könnte eine tragbare Niere ihnen helfen?

07.03.2018