Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wissen Handy-Verbot an Schulen in meisten Bundesländern kein Thema
Nachrichten Wissen Handy-Verbot an Schulen in meisten Bundesländern kein Thema
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 31.07.2018
Berlin

Die meisten deutschen Schüler dürfen ihr Smartphone wohl auch in Zukunft mit zur Schule bringen. Ein flächendeckendes, strenges Handyverbot wie in Frankreich stößt bei den Bildungsministern der Bundesländer weitgehend auf Ablehnung. Die Schulen sollten selbst entscheiden, ob es ein partielles oder ein generelles Verbot geben soll, sagte der Präsident der Kultusministerkonferenz, Thüringens Ressortchef Helmut Holter. Die meisten seiner Amtskollegen sehen das ähnlich - unabhängig von ihrer Parteizugehörigkeit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter, hält ein Verbot von Handys an Schulen wie in Frankreich für überflüssig.

31.07.2018

500.000 Pinguin-Brutpaare watschelten in den 1980er Jahren noch auf der entlegenen Schweine-Insel im Südlichen Ozean herum. Heute sind es dramatisch weniger. Was passiert ist, stellt Forscher vor ein Rätsel.

31.07.2018

Es gibt keine bekannten Partikel im Universum, die mehr Energie haben: Oh-My-God-Teilchen prasseln ständig auf die Erde. US-Forscher wollen jetzt das Rätsel lösen, woher sie kommen und wie sie entstanden sind. Mit Smartphones.

31.07.2018