Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wissen Klimawandel bedroht typische Sylter Dünenvegetation
Nachrichten Wissen Klimawandel bedroht typische Sylter Dünenvegetation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 08.08.2018
Ein Fußweg schlängelt sich durch das Naturschutzgebiet „Rantumer Dünen“. Der Klimawandel bedroht die Sylt-typische Dünenvegetation. Quelle: Christian Charisius
Sylt

Der Klimawandel bedroht die typische Dünenvegetation der Nordseeinsel Sylt. Die Krähenbeere werde den von Wissenschaftlern prophezeiten Temperaturanstieg vermutlich nicht überleben, warnen Biologen der Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer.

Eine Untersuchung der Uni Oldenburg habe ergeben, dass die tannengrünen Krähenbeerensträucher auf Sylt bis zum Jahr 2050 verschwunden sein könnten, sagte Biologe Rainer Borcherding.

Langfristig werden sie vermutlich durch die lila blühende Besenheide ersetzt. „Das sieht auch nett aus, aber es fehlen die Beeren als Futter für die Zugvögel, und die Insel wird ihren besonderen Heideduft verlieren.“ Die Krähenbeerensträucher geben laut Borcherding ganzjährig einen besonderen Geruch ab, den viele Insulaner und die Stammgäste der Insel kennen. Sylt beherbergt den Angaben zufolge die Hälfte aller Heideflächen Schleswig-Holsteins.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wildkatzen und Luchse sind oft nur in Zoos und Tierparks zu sehen. Doch in freier Natur erobern sich die wilden Samtpfoten lautlos Gebiete zurück. Für Naturschützer ginge aber mehr.

08.08.2018
Wissen Erleichtert die Fellpflege - Auch Kühe wollen sich am Rücken kratzen

Sich kratzen ist Kühen sehr wichtig. Sie nehmen dafür ebenso viele Mühen auf sich, wie an Futter zu gelangen. Das haben Forscher beobachtet.

08.08.2018

In der Not wird es teuer: Für spontane Einsätze stellen Schlüsseldienste ihren Auftraggebern oft horrende Rechnungen aus. Mit einfachen Tipps lassen sich die Kosten jedoch senken.

07.08.2018