Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wissen Kultusministerkonferenz legt Lehrerprognose vor
Nachrichten Wissen Kultusministerkonferenz legt Lehrerprognose vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 11.10.2018
Berlin

Die Bildungsminister der Länder wollen heute in Berlin eine Prognose über den künftigen Bedarf an Lehrern in Deutschland vorlegen. Die Kultusministerkonferenz (KMK) tagt dazu und zu weiteren Themen zwei Tage in Berlin. Im Mai hatte die KMK eine Prognose vorgelegt, nach der die Zahl der Schüler in Deutschland bis 2030 um 278 000 auf 11,2 Millionen steigen wird. Die Kultusminister wollen auch Empfehlungen zur Stärkung der Demokratieerziehung in der Schule geben und über die künftige Platzvergabe beim Medizinstudium beraten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bisher glaubte man, nach der Hochzeit nehmen die Menschen zu. Denn Alleinlebende wiegen im Durchschnitt weniger als Paare. Doch Forscher haben nun herausgefunden: Mit dem Trauschein hat das wenig zu tun.

10.10.2018

Foodwatch kritisiert das Schulmilchprogramm in NRW als ein „lobbyverseuchtes Absatzförderprogramm“. Die Milchwirtschaft erwecke mit dubiösen Studien den Eindruck, Kakao sei gesund. Foodwatch fordert ein Ende der Förderung.

10.10.2018

Mit einem ungewöhnlichen Kunstprojekt im Bundestag erinnern 31 Künstler aus 31 Ländern an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren.

10.10.2018