Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wissen Neu entdeckter Asteroid soll nah an der Erde vorbeirauschen
Nachrichten Wissen Neu entdeckter Asteroid soll nah an der Erde vorbeirauschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 08.02.2018
Anzeige
Washington

Ein erst am Wochenende entdeckter Asteroid soll morgen relativ nah an der Erde vorbeifliegen. Der Himmelskörper namens „2018 CB“ solle um 23.30 Uhr MEZ in einer Entfernung von rund 64 000 Kilometern unseren Planeten passieren, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit. Diese Entfernung entspricht weniger als einem Fünftel der Strecke zwischen Erde und Mond. Der Asteroid wird auf einen Durchmesser zwischen 15 und 40 Metern geschätzt. Eine Gefahr für die Erde stelle „2018 CB“ nicht da, aber er sei eine Seltenheit, sagte Nasa-Forscher Paul Chodas.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alzheimer ist eine der heimtückischsten Krankheiten, die es gibt. Lange hatte die Forschung kein Gegenmittel. Das könnte sich bald ändern, denn Pharmafirmen investieren nach langem Stillstand wieder in die Forschung.

08.02.2018

Zu übersehen sind die Warnhinweise auf den Zigarettenpackungen nicht. Warum rauchen dann immer noch so viele Menschen in Deutschland? Weil die Risiken nicht ausreichend bekannt sind, glauben Experten.

07.02.2018

Parthenogenese: Nur wenige Arten im Tierreich können sich durch die sogenannte Jungfernzeugung fortpflanzen. Nun haben Wissenschaftler diese Besonderheit auch beim Marmorkrebs entdeckt. Der Vielfraß ist mit seinen weit verbreiteten Klonen global gefürchtet. Doch Tumorforscher erhoffen sich nun Erkenntnisse vom Krebs gegen Krebs.

07.02.2018
Anzeige