Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wissen Studie: Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet
Nachrichten Wissen Studie: Familien durch Kita-Beiträge ungleich belastet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:23 28.05.2018
Anzeige
Gütersloh

Einkommensarme Familien sind bei Kita-Beiträgen überproportional stark belastet. Zwar sind die Gebühren oft nach Einkommen gestaffelt - Haushalte unterhalb der Armutsrisikogrenze müssen aber dennoch durchschnittlich einen nahezu doppelt so hohen Anteil ihres Einkommens für die Kita aufwenden wie finanziell besser gestellte. Das geht aus der von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichten Studie „ElternZoom 2018“ hervor. Demnach fallen die Kita-Gebühren je nach Bundesland stark unterschiedlich aus. Die finanzielle Belastung variiere je nach Wohnort, heißt es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wissen Künstliche Intelligenz im Alltag - Ach, das gibt’s schon?

Ob Sprachassistenten, selbstfahrende Autos oder intelligente Roboter: Künstliche Intelligenz zählt zu den Schlüsseltechnologien der kommenden Jahre. In unserem Alltag ist sie längst angekommen.

27.05.2018

Schlafmangel kann auf Dauer krank machen. Wer allerdings wochentags zu wenig schläft, kann das Defizit am Wochenende ausgleichen - ohne dass die Gesundheit leidet. Das berichten schwedische Forscher.

27.05.2018

Der US-Astronaut Alan Bean, der 1969 als vierter Mensch den Mond betrat, ist tot.

27.05.2018
Anzeige