Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wissen Studie: Lehrermangel an Grundschulen nimmt dramatisch zu
Nachrichten Wissen Studie: Lehrermangel an Grundschulen nimmt dramatisch zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 31.01.2018
Gütersloh

Der Lehrermangel an den Grundschulen spitzt sich in den nächsten Jahren dramatisch zu. Laut Bertelsmann-Stiftung fehlen bis ins Jahr 2025 rund 35 000 Lehrer für die ersten Schuljahre. Der Grund dafür: Nach Berechnungen der Stiftung müssten bis dahin knapp 105 000 neue Lehrer eingestellt werden, die Universitäten können aber nur 70 000 Absolventen ausbilden. Nach Zahlen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sind bereits aktuell bundesweit rund 2000 Lehrerstellen an Grundschulen nicht besetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wissen „Columbia“-Katastrophe - Der Tag, der die Raumfahrt veränderte

Die „Columbia“ war der Stolz der Nasa, sie war das erste wiederverwendbare Raumschiff. 22 Jahre lang war sie im Einsatz, dann explodierte sie 2003 beim Landeanflug. Eine Katastrophe, die weitreichende Folgen für die US-Raumfahrt hatte.

30.01.2018

Ende Januar kündigt sich das nächste Großereignis am Himmel an. In der Nacht zum 1. Februar fallen drei seltene Mond-Spektakel auf eine Nacht.

30.01.2018

Scott Tilley suchte nach einem Geheimsatellit der US-Regierung. Dabei stieß er auf ein ungewöhnliches Signal. Was er entdeckte, galt eigentlich längst als „tot“. Von einem Wiedergänger im All, der nicht nur Nasa-Experten begeistert.

06.02.2018