Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wissen Studie: Schulabbrecherquote erhöht
Nachrichten Wissen Studie: Schulabbrecherquote erhöht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 04.07.2017
Anzeige
Berlin

Etwa jeder 17. Jugendliche in Deutschland erreicht keinen Schulabschluss und hat damit nur stark eingeschränkte Jobchancen. Das ist das Ergebnis einer neuen Caritas-Bildungsstudie. Demnach haben 2015 bundesweit mehr als 47 000 Jugendliche die Schule ohne Hauptschulabschluss verlassen. Die Quote stieg demnach auf 5,9 Prozent und lag damit über dem Niveau von 2014. Es gab wieder deutliche Unterschiede im Vergleich der Bundesländer: Am niedrigsten war die Abbrecherquote in Hessen, am höchsten in Sachsen-Anhalt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wissen Masterarbeit über Kaffeevollautomaten - So viele Keime lauern in Kaffee-Automaten

Für seine Masterarbeit hat ein Student aus NRW das Innere von Kaffee-Vollautomaten untersucht. Das Ergebnis dürfte manchem den Geschmack vermiesen: In vielen Maschinen tummeln sich Keime, die sich sonst im Abfluss finden. Dabei gäbe es ein einfaches Gegenmittel.

29.06.2017

Wer allein für ein Kind sorgen muss, findet das hierzulande oft schwierig. Nur 47 Prozent aller alleinstehenden Eltern finden, dass Deutschland ein familienfreundliches Land ist.

28.06.2017
Wissen Tai-Chi-Serie mit Übungsvideo - Sich einschwingen mit den klebenden Händen

Tai-Chi-Lehrer Andreas Gran stellt Ihnen heute die erste Partnerübung vor, die sich „Klebende Hände“ nennt. Genau genommen ist es eine Vorübung für weitere Partnerübungen, die in den kommenden Wochen folgen.

26.06.2017
Anzeige