Menü
Anmelden
Panorama-alt Kein Platz für Posen

Kein Platz für Posen

Sein neues Album ist eine Hommage an seinen "Schutzengel", seine Frau: "wenn sie damals, als ich den Schlaganfall hatte, nicht das Richtige getan hätte, nämlich sofort den Notarzt rufen, säße ich heute wohl nicht hier", sagt Wolfgang Niedecken.

Quelle: Tina Niedecken / Universal

Wolfgang Niedecken wehrt sich nicht mehr gegen romantische Gesten: "Warum nicht, wenn es sie glücklich macht? An den Rosenabwurf habe ich mich also mittlerweile gewöhnt", erklärt der BAP-Frontmann.

Quelle: Mathias Bothor / Universal

Liebeslieder aus den letzten 25 Jahren: Wolfgang Niedecken widmet sein Solo-Akustik-Album "Zosamme alt" seiner Frau Tina.

Quelle: Mathias Bothor / Universal
Anzeige