Menü
Anmelden
Panorama-alt "Man muss das Glück überlisten"

"Man muss das Glück überlisten"

Unter fahlem Ruhrpott-Himmel schmieden Günther (Armin Rohde, rechts) und Wolfgang (Ludger Pistor) mal wieder Pläne. Quelle: WDR / Martin Valentin Menke
Nix haben, alles gewinnen und wieder verlieren - dabei lachen. Dieses Glücksrezept verfolgen Armin Rohde (links) und Ludger Pistor in ihrer philosophischen Ruhrpott-Komödie "Ein Schnitzel für alle". Quelle: WDR / Thorsten Jander
Ruhrpott-Komödie "Ein Schnitzel für alle": Die arbeitslosen Kumpels Günther (Armin Rohde, links) und Wolfgang (Ludger Pistor) wollen ihren Traum vom Glück nicht aufgeben. Quelle: WDR / Martin Valentin Menke
Kompliziert, aber es passt: Buddhist Armin Rohde (links) und Hindu Ludger Pistor philosophieren in einer deutschen Komödie mit englischem Humor über das Glück. Quelle: WDR / Thorsten Jander
"Man kann nicht für das eigene Glück arbeiten. Es stellt sich ein oder nicht", sagt Ludger Pistor (rechts) mit dem überzeugten Bochumer Armin Rohde spielt der gebürtige Recklinghausener in der Ruhrpott-Komödie "Ein Schnitzel für alle". Quelle: WDR / Thorsten Jander
Anzeige