Menü
Anmelden
Panorama-alt Proschat Madani: Sehnsucht nach Klarheit

Proschat Madani: Sehnsucht nach Klarheit

Warum nicht mal italienschisch? Proschat Madani 2004 in der Rolle einer gewissen Andrea Monteri - wichtige Zeugin eines Mafiaprozesses in der Serie "SK Kölsch".

Quelle: SAT.1 / Martin Lässig

TV-Berufsbild "Migrantin": Im Bremer "Tatort" mit dem Titel "Familienaufstellung" spielte Proschat Madani (rechts) im Juli 2011 eine türkische Mutter namens Mukkades Korkmaz (Szene mit Jennifer Ulrich).

Quelle: Radio Bremen

So lernte man sich kennen: "Psychotante" Tanja Haffner (Proschat Madani) sieht in dem archaischen Mannsbild (Henning Baum) bald mehr als nur ein interessantes "Forschungsobjekt".

Quelle: SAT.1 / Martin Rottenkolber

Schauspielerin Proschat Madani sieht in der Erfolgsserie "Der letzte Bulle" unsere Sehnsucht nach einem Leben klarer Einstellungen und Entscheidungen gestillt.

Quelle: SAT.1 / Martin Rottenkolber

Psychologin mit Durchblick: In "Der letzte Bulle" spielt Proschat Madani die große Liebe von Hauptdarsteller Henning Baum. Den unerwarteten Erfolg der Serie weiß die Berliner Schauspielerin ebenfalls zu erklären.

Quelle: SAT.1 / Martin Rottenkolber
Bilder

10 Bilder - Der Frühling ist da

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort

Bilder

38 Bilder - Die Peter Pan wird verlängert

Bilder

60 Bilder - Die schönsten Leserbilder 2018

Bilder

27 Bilder - Diskotheken in der LN-Region

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2014-2016

Bilder

100 Bilder - Bilder des Tages 2012-2014

Anzeige