Navigation:

Nachdem ein junger Afroamerikaner in New York zwei hellhäutige Polizisten erschossen hat, steht das Land unter Schock.

Zweimal Cristiano Ronaldo: als Mensch und Statue.

Der Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist auf seiner Heimatinsel Madeira mit einer Verdienstmedaille und einer Statue geehrt worden.

Ein junger Afroamerikaner hat in New York zwei hellhäutige Polizisten mit Kopfschüssen getötet.

Florian Frey und Azadeh Falakshahi, Inhaber von «Herman ze German» in London..

Bei „Herman ze German“ stehen die Londoner für eine Bratwurst aus dem Schwarzwald in der Mittagspause Schlange.

Deutschland hat Hunderte Opfer von Neonazi-Gewalt und anderen extremistischen Übergriffen entschädigt.

Deutschlands prominentester Häftling Uli Hoeneß hofft auf seinen ersten Urlaub seit seinem Haftantritt im Juni.

Darauf hat sich Uli Hoeneß wohl schon lange gefreut: Endlich wieder im eigenen Bett schlafen.

Einen Tag nach dem Überfall auf das Berliner Kaufhaus KaDeWe fehlt von den Räubern noch jede Spur.

Die Erschießung von zwei Polizisten in New York erschüttert die USA und wirft Fragen zum Motiv des Täters auf.

Die Familie des in der US-Kleinstadt Ferguson durch Polizeischüsse getöteten Jugendlichen Michael Brown hat den doppelten Polizistenmord in New York als sinnlos verurteilt.

US-Präsident Barack Obama hat die Ermordung zweier Polizisten in New York scharf verurteilt.

Ein 28-jähriger Afroamerikaner hat in New York zwei in ihrem Streifenwagen sitzende Polizisten mit Kopfschüssen getötet.

US-Justizminister Eric Holder hat die Ermordung von zwei Polizisten in New York auf das Schärfste verurteilt. Es handele sich dabei um einen „unsäglichen Akt der Barbarei“, teilte Holder mit.

 
Anzeige

LN-Online Videos

Anzeige

Anzeige
Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings. Jetzt rätseln!

Veranstaltungen

Ausstellungen, Theater, Konzerte, Freizeit und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12