Navigation:
Foo-Fighters-Fans landen Internet-Hit.

Rom (dpa) - Eine eindrucksvolle Video-Einladung aus Italien an die Foo Fighters ist im Internet zum Klick-Hit geworden.

Markus Beckedahl, Gründer des Blogs Netzpolitik.org, in seinem Büro in Berlin: Sein Blog zählt zu den bekanntesten in Deutschland.

Ein paar Blogger als Landesverräter? Es hagelt Kritik am Vorgehen der Bundesanwaltschaft gegen den Blog Netzpolitik.org. Von einem Angriff auf die Pressefreiheit ist die Rede. Damit will die Regierung nichts zu tun haben. Und der Generalbundesanwalt schaltet einen Gang zurück.

Ein Wochenende vor dem Start der Computerspiel-Messe Gamescom treffen sich Programmierer und Künstler ab Freitag zum digitalen Kunstfestival Evoke in Köln.

Ein Wochenende vor dem Start der Computerspiel-Messe Gamescom treffen sich Programmierer und Künstler ab Freitag zum digitalen Kunstfestival Evoke in Köln.

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar erklärt, dass Google mit der bisherigen Umsetzung des Löschanspruchs das Urteil des Europäischen Gerichtshofs ins Leere laufen ließe. Die Einträge seien problemlos weiterhin auf Google.com zu finden.

Der Streit um das „Recht auf Vergessenwerden“ zwischen Google und den Datenschützern könnte erneut vor Gericht landen. Google will die Löschbegehren aus Europa nicht weltweit umsetzen. Die Behörden wollen dagegen das Urteil nicht ins Leere laufen lassen.

Facebook ist bei seinen Plänen, Milliarden neue Nutzer ins Internet zu holen, mit der Technik einen Schritt weiter gekommen. Die erste Drohne mit den Netz-Antennen ist bereit für Tests. Der politische Widerstand gegen Facebooks Welt-Vernetzung bleibt aber bestehen.

Markus Beckedahl, Gründer des Blogs Netzpolitik.org (r), sowie der Autor des Blogs, Andre Meister (l) in ihrem Büro in Berlin.

Im Verfahren wegen Landesverrats gegen die Journalisten von Netzpolitik.org lässt Generalbundesanwalt Harald Range die Ermittlungen vorerst ruhen.

Unscheinbares Kästchen - die Apple TV-Box. Im September erscheint eine neue Version mit aufgerüsteten Innenleben und besserer Fernbedienung.

Die Hinweise auf den Start einer neuen Version der Fernsehbox Apple TV im Herbst verdichten sich.

Die Google Glass Datenbrille wird für Unternehmen neu aufgelegt und befindet sich im Testverfahren. Die Brille sei auf den beruflichen Einsatz in Bereichen wie Gesundheitswesen, Produktion oder Energiewirtschaft ausgerichtet.

Die Datenbrille Google Glass wird nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ zunächst in einer Variante für Unternehmen neu aufgelegt.

Kinder sollten Tablet und Smartphone nicht übermäßig nutzen. Dies sei nach der Meinung von Ärzten schädlich für Gesundheit und Entwicklung.

Immer mehr Kinder nutzen mobile Medien. Ärzte sehen das kritisch und warnen vor Gesundheitsschäden. Sie glauben auch nicht, dass der frühe Umgang mit der Technik später in einer digitalisierten Arbeitswelt helfe. Im Gegenteil: Das sei sogar ein Nachteil.

Die Piratenpartei forderte immer wieder die Abschaffung GEMA.

Im Internet gibt es kostenlose Musik - auch wenn sie urheberrechtlich geschützt ist. Solche Seiten sind illegal und für die Künstler ein kostenspieliges Ärgernis. Ob deshalb Internetanbieter diese Seiten sperren müssen, prüft der BGH.

Den gilt es zu schlagen: Der Tianhe-2 (MilkyWay-2) im National Super Computer Center in Guangzhou, China, ist der stärkste Supercomputer der Welt.

Die USA wollen von China die Position des stärksten Supercomputers der Welt zurückerobern.

Software bestimmt immer mehr Lebensbereiche - und für Programmierer ist die Internet-Plattform GitHub eine wichtige Anlaufstelle.

 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LN-Online Videos

Frankfurt/Main
Bevor die Schmutzwäsche in die Maschine kommt, sollte sie sortiert werden. Kleidung mit Flecken muss eventuell noch eingeweicht werden.

Blut, Gras und Deodorant hinterlassen hässliche und fest sitzende Flecken auf Textilien. Die Waschmaschine alleine packt sie häufig nicht. Eine Vorbehandlung und spezielle Hilfsmittel sind nötig.

Die Welt im Bild

Aiterhofen
Eier mit der Kennzeichnung 3-DE-0920431 stehen unter Salmonellen-Verdacht. Verbraucher sollten sie nicht essen.

Die Firma Bayern-Ei steht wieder im Fokus: Nach einem Salmonellen-Ausbruch vor einem Jahr ruft das Unternehmen nun seine Eier wegen des Verdachts auf Salmonellen zurück. Dabei handelt es sich um die Packungen mit dem Mindesthaltbarkeitsdaten 18.08. bis 23.08.2015.

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings. Jetzt rätseln!

Veranstaltungen

Ausstellungen, Theater, Konzerte, Freizeit und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12