Navigation:
Susan Sarandon tröstet einen Überlebenden nach dem Erdbeben in Nepal.

US-Schauspielerin Susan Sarandon (68) hat Urlauber zum Besuch des Erdbeben-geschüttelten Nepal aufgerufen. „Während ich hier bin, will ich Fotos von den Menschen und Orten aufnehmen.

Madison (Kennedi Clements) im Kontakt mit dem Poltergeist.

Aus dem Jahr 1982 stammt ein Gruselfilm, der heute als Klassiker des Genres gilt: „Poltergeist“ von Tobe Hooper.

cam (Taylor Lautner) und Nikki (Marie Averopoulos).

Junge Leute, die Wände hochlaufen, haben den Trendsport Parcour populär gemacht. Mit „Tracers“ bringt der Regisseur Daniel Benmayor den Trend jetzt ins Kino.

Carl (Jon Favreau) mit seinem Sohn Percy (Emjay Anthony).

Der „Iron Man“-Regisseur Jon Favreau serviert mit der kulinarischen Komödie „Kiss the Cook“ einmal keinen Big-Budget-Film.

Ray (Dwayne Johnson) will seine Frau (Carla Gugino) retten.

Seit langem warnen Wissenschaftler vor dem großen Erdbeben in Kalifornien - in diesem Katastrophenszenario wird genau das nun Wirklichkeit: Ein Beben der Stärke ...

Bedrückende Kulisse: Betroffene sprechen über ihre Erfahrungen mit Psychopharmaka.

Psychopharmaka kommen in Deutschland millionenfach zum Einsatz. Ein Dokumentarfilm zeigt, dass mit den Wirkstoffen auch Risiken und negative Folgen verknüpft sein können.

Lorenz Fuchs heißt der Protagonist dieses Psycho-Dramas, gespielt vom Burgtheater-Darsteller Tilo Nest.

Nicht mehr fahrbereit: ausrangierte Räder in Münster.

Tausende herrenlose Fahrradwracks blockieren den sowieso knappen Parkraum für Zweiräder in Großstädten. Ob sie noch jemandem gehören? Diese Frage müssen sich auch Ordnungsämter stellen, bevor sie durchgreifen.

 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LN-Online Videos

Aktuelles im Bild

Anzeige
Prachtvolle Hortensienblüten aus dem eigenen Garten Foto: Pflanzenfreude.de/akz-i

Das Schönste am Sommer ist die Zeit im Freien. Der Garten präsentiert sich in seinem besten Gewand und nur zu gern werden Freunde für vergnügsame Abende eingeladen. Die passende Sommerdekoration: frisch geschnittene Hortensien aus dem eigenen Beet.

Die Welt im Bild

Bonn
Je jünger die Löwenzahn-Blätter sind, desto weniger bitter schmecken sie. Und wem sie doch zu bitter sind, der legt sie in kaltes Wasser.

Bitter, gesund und vielseitig. Löwenzahn ist schnell zu finden. Das Unkraut wächst wohl in jedem Garten. Für die Küche ist der Löwenzahn eine Bereicherung. Die Blätter können für Salat, Pesto und mehr genutzt werden.

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings. Jetzt rätseln!

Veranstaltungen

Ausstellungen, Theater, Konzerte, Freizeit und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.


© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12