Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Reisereporter Ruhiges Wochenende auf den Autobahnen erwartet
Reisereporter Ruhiges Wochenende auf den Autobahnen erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 12.01.2017
Autofahrer haben am Wochenende weitgehend freie Fahrt. Nur in den Großstädten kann es zu Behinderungen kommen. Quelle: Paul Zinken
Anzeige
Stuttgart/München
Auto Club Europa

Am Freitagnachmittag kann der Feierabendverkehr besonders rund um die Ballungsgebiete für Störungen sorgen, und am Samstag und Sonntag können sich die Routen in die Wintersportgebiete und zurück vormittags und abends füllen. Mit größeren Verzögerungen sei dabei aber nicht zu rechnen.

Etwas mehr Zeit müssen Autofahrer vor allem auf folgenden Strecken einplanen:

A 1

Saarbrücken - Köln - Osnabrück - Bremen - Hamburg

A 3

Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt/Main - Köln - Oberhausen, beide Richtungen

A 4

Aachen - Köln

A 5

Hattenbacher Dreieck - Frankfurt/Main - Karlsruhe - Basel

A 6

Saarbrücken - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg

A 7

Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte

A 7

Flensburg - Hamburg, Vollsperrung zwischen Quickborn und Hamburg-Schnelsen-Nord von Samstag (21.00 Uhr) bis Sonntag (09.00 Uhr)

A 8

Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg

A 9

München - Nürnberg - Berlin

A 10

Berliner Ring

A 31

Meppen - Leer - Emden

A 33

Osnabrück - Bielefeld - Brilon

A 93

Inntaldreieck - Kufstein

A 95/ B 2

München - Garmisch-Partenkirchen

A 96

Lindau - München

A 99

Umfahrung München

In Österreich und der Schweiz rechnet der ACE das ganze Wochenende hindurch mit leichten Behinderungen auf den Zufahrtsstraßen in die Wintersportgebiete. Auf den Fernstrecken sei aber nicht mit Störungen zu rechnen. Bei der Rückreise nach Deutschland sollten Autofahrer zusätzliche Zeit für Verkehrskontrollen an der Grenze einkalkulieren.

dpa/tmn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer geschickten Planung können Arbeitnehmer ihren Urlaub im kommenden Jahr maximieren. Grund dafür sind Brückentage, die 2017 richtig gut liegen.

05.01.2017

Raststätte, das klingt nach trister Einöde am Rande der Autobahn. Aber es geht auch anders. Das Madsack-Portal reisereporter.de hat sieben besondere Rasthöfe gefunden, die wirklich einen Besuch wert sind.

04.01.2017

Mal eben schnell mit dem Smartphone einen Flug buchen ist sehr bequem. Aber leider bekommen Konsumenten so nicht immer den günstigsten Preis. Das Madsack-Portal reisereporter.de gibt Tipps, wie Kostenfallen umgangen werden können. 

03.01.2017
Anzeige