Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Flugreisen Baltikum – drei Länder, Kulturen und Völker
Shops Leserreisen Flugreisen Baltikum – drei Länder, Kulturen und Völker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 04.12.2015

Estland, Lettland und Litauen –wandeln Sie acht Tage auf den Spuren der alten Hanse.

1. Tag: Anreise
Fahrt zum Flughafen Hamburg und Flug nach Tallinn. Begrüßung durch Ihre örtliche Reiseleitung am Flughafen und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Mittelalterliches Tallinn
Sie erkunden das mittelalterliche Tallinn. In der Altstadt (UNESCOWeltkulturerbe) spazieren Sie über denDomberg und sehen die Alexander-Newski- Kathedrale und die lutherische Toomkirik. Es folgt ein Abstecher in die Katharinengasse, in der einst die Tallinner Gilden ihren Sitz hatten. In der Unterstadt besuchen Sie die Heiligengeistkirche, das Häuserensemble „Drei Schwestern“ und den Wallturm.

3. Tag: Tallinn – Riga
Sie fahren in das Ostseebad Pärnu. Die Weiterreise führt Sie in den Gauja-Nationalpark. Sie erklimmen die Burgruine von Turaida und genießen den Panoramablick auf die Lettische Schweiz. Ein Spaziergang zur Gutmannshöhle lässt Mythen aufleben. Abends Ankunft in Riga.

4. Tag: Riga – lettische Avantgarde
Die Gassen der Altstadt von Riga sind von stattlichen Kaufmannshäusern gesäumt. Dort stoßen Sie auf die Spuren der Hanse und spazieren an den Gildehäusern der kleinen und großen Gilde, dem Häuserensemble „Drei Brüder“, der Petri Kirche und Jakobi-Kirche, dem Schwarzhäupterhaus und dem Dom vorbei. Im Anschluss sehen Sie das Jugendstilviertel.

5. Tag: Riga – Klaipeda
Heute steuern Sie das dritte baltische Land, Litauen, an. Nach der Grenze erfolgt ein Wechsel der Reiseleitung und Sie halten in Siauliai am „Berg der Kreuze“. Für das katholische Litauen ist es ein magischer Ort. Anschließend Fahrt nach Palanga, um dort im Bernsteinmuseum mehr über das Gold der Küste zu erfahren. Ihr Tagesziel ist Klaipeda. In der Hafenstadt erleben Sie eine gut restaurierte Altstadt mit dem „Ännchen von Tharau“.

6. Tag: Kurische Nehrung
Von Klaipeda aus setzen Sie mit der Fähre auf die Kurische Nehrung über und fahren in den Fischerort Nida, wo Sie das Thomas Mann Haus besuchen. Die schneeweißen Sandberge der Dünen werden Sie beeindrucken.

7. Tag: Auf nach Vilnius
Sie verlassen die Kurische Nehrungund fahren in die litauische Hauptstadt Vilnius. Auf dem Weg halten Sie in Trakai. Über eine Holzbrücke gelangen Sie zur gotischen Wasserburg inmitten des Sees.

8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung Vilnius mit der St. Stanislav- Kathedrale, dem gotischen Ensemble St. Anna und Bernhardiner- Kirche, dem Tor der Morgenröte und der Stadtmauer. Im Anschluss erfolgt die Heimreise.

Programmänderungen vorbehalten.

 

  Eingeschlossene Leistungen:

  • Fahrt zum/vom Flughafen
  • Flug von Hamburg nach Tallinn u. zurück von Vilnius (Economy Class)
  • Transfers, Ausflüge/Besichtigungen in klimatisierten, bequemen, landestypischen Reisebussen
  • Fährüberfahrt – Kurische Nehrung
  • 7 Hotelübernachtungen in Vier- Sterne- Hotels (Landeskategorie) in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstück, 6 x Abendessen in den Hotels, 1 x Abendessen in einem mittelalterlichen Restaurant in Tallinn (exkl. Getränke)
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm
  • Deutsch sprech. örtliche Reiseleitung
  • Hapag-Lloyd-Reisebegleitung ab 20 Teilnehmern

 

 
Reisepreis pro Person: 1.363 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 250 Euro
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Telefonische Beratung und Vormerkung:
0451 - 150 11 01

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!