Startseite LN
Volltextsuche über das Angebot:

Promi-Talk
Alice Cooper im Interview
Stock und Hut steh’n ihm gut – Alice Cooper lehrt das Fürchten, trinkt nicht und golft vortrefflich.

Mit Alice Cooper wurden Rockkonzerte zu Shows. Der “King of Shock Rock“ brachte in den Siebzigerjahren Horror, Broadway und Rock’n’Roll zusammen. Kommenden Freitag erscheint sein neues Album “Paranormal“. Matthias Halbig traf in Berlin einen Musiker, der keinen Gedanken ans Aufhören verschwendet.

mehr
Luc Besson im Interview
Regisseur für die großen Kracher: Luc Besson über Popcorn-Kino, zuviel Zynismus und seinen neuen Blockbuster “Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“.

Der Regisseur kommt entspannt, aber viel zu spät. Luc Besson hat sein Werk “Valerian“ ja auch schon vollbracht – einen 200 Millionen Euro teuren Blockbuster, der nicht aus Hollywood stammt. Mit Stefan Stosch sprach der Franzose in Berlin über Erfolgsdruck, Comics und den Türöffner James Cameron.

mehr
Interview mit Marteria
Ein Rapper mit Manieren: Marteria ist bodenständig und macht Schwiegermütter schwach.

Er war Fotomodel, auf dem Weg zum Profifußballer und kennt das Leben auf Hartz IV. Als Rapper stürmt Marteria, bürgerlich Marten Laciny, mit seinem siebten Album “Roswell“ abermals an die Chartsspitze. Mit Michael Meyer sprach er über Musik mit Meinung, das Fremdsein und sein Faible für Außerirdische.

mehr
Jessica Chastain im Interview
Die Hartnäckige: Jessica Chastain spielt in der A-Liga Hollywoods die toughen Rollen – und musste lange auf den großen Durchbruch warten.

Jessica Chastain wirkt aufgeräumt, locker, zugewandt in ihrem Hotel in Paris. Die 40-Jährige weiß aber auch genau, was sie will. Mit Stefan Stosch sprach die US-Schauspielerin über Waffen im Schlafzimmer, unerschrockene Frauen und rote Haare.

mehr
Dominique Horwitz im Interview
Paris, Berlin, Hamburg – aber bloß nicht Hollywood: Der Ausnahmekünstler Dominique Horwitz.

Schauspieler, Regisseur, Schriftsteller, Sänger – Dominique Horwitz beherrscht viele Disziplinen, Routine ist ihm verhasst. In der Kulturstadt Weimar hat er sein Glück und eine Heimat gefunden – auch wenn er bedauert, dass Goethe und nicht Schiller dort präsent ist. Matthias Halbig hat den Künstler zu Hause besucht.

mehr
Interview mit Ute Lemper
Marlene Dietrichs Erbin: Ute Lemper verkörpert den Inbegriff der deutschen Chansonnière.

Die weltweit gefeierte Sängerin Ute Lemper ist in Metropolen von New York bis Berlin zu Hause. Im Interview mit Nina May erzählt sie vom Großstadtleben, von kleinen Fluchten aufs Land und den Auswirkungen des Jetlags aufs Familienleben.

mehr
Interview mit Carolin Kebekus

Ihr Nonnen-Sketch war ein Skandal. Wirklich berühmt ist Komikerin Carolin Kebekus aber schon viel länger. Jetzt hat sie eine neue Rolle: Als Botschafterin einer Hilfsorganisation in Afrika. Dass man Missstände auch mit Humor aufdecken kann, darüber hat die 37-Jährige mit Susanne Iden (RND) gesprochen.

  • Kommentare
mehr
Interview mit Andreas Knie
Ein Sozialwissenschaftler und Multifunktionär, der den Privatbesitz von Autos überwinden will: Andreas Knie im Gespräch über die Zukunft der Mobilität.

Der Mobilitätsforscher Andreas Knie hat eine genaue Vorstellung davon, wie der Verkehr in Zukunft geregelt werden kann. Jan Sternberg hat mit ihm über autonom fahrende Busse, kluge Pendler und den ökonomischen Nachteil geparkter Autos gesprochen.

mehr