Navigation:

Schock auf der Rückfahrt vom Eishockey-Spiel in Rostock: Hooligans greifen Timmendorfer Anhänger an. Polizei nimmt vier bereits bekannte Gewalttäter fest.

Auf dem Rückweg vom Eishockeyspiel in Rostock ist ein Bus mit Fans aus Timmendorfer Strand mit Steinen beworfen worden.

Sorgenfalten auf der Stirn: Trainer Henry Thom hat beim EHCT mehrere Baustellen zu bearbeiten.

Die Mannschaft dümpelt in der unteren Hälfte, die Fans kommen nicht wie erhofft — der EHCT hinkt seinen Ansprüchen zurzeit hinterher.

Eishockey-Oberligist EHC Timmendorfer Strand 06 steht vor einem echten Hammer-Wochenende: Heute kommt Tabellenführer Hannover Indians (20 Uhr), am Sonntag gilt‘s ...

Timmendorfer Strand Kostenpflichtiger Inhalt Beste Werbung fürs Eishockey
Chance knapp verpasst: Timmendorfs Stürmer Kenneth Schnabel scheitert an Hannovers Goalie Dennis Korff.

Timmendorfs EHCT-Cracks bieten Meister Hannover Scorpions einen packenden Fight, verlieren eine aufregende Begegnung erst nach Penaltyschießen mit 6:7.

Timmendorfs Paradereihe ist wieder komplett: Kenneth Schnabel (l.) geht wieder mit Patrick und Thorben Saggau auf Torejagd.

Nach je einer Woche Arbeit im konditionellen sowie im taktischen Bereich sieht Henry Thom den EHC Timmendorfer Strand 06 gerüstet: „Wir wollen endlich den ersten ...

Timmendorfer Strand Kostenpflichtiger Inhalt Schwarze Serie hält weiter an
Kämpferisch präsentierten sich Jason Horst (r.) & Co. in Braunlage top, doch am Ende hieß es 0:5.

Nach der vierten Niederlage in Folge besteht beim EHC Timmendorf Gesprächsbedarf.

Findet der EHC Timmendorfer Strand 06 in der Eishockey-Oberliga nach drei Niederlagen in Folge ausgerechnet beim Spitzenreiter wieder zurück in die Spur?

Hart bedrängt: Timmendorfs Kenneth Schnabel (l.) gegen Nordhorns Marc Hemmerich und Goalie Marek Hanisz.

Als er in der Nacht zum Montag um 2.15 Uhr endlich zu Hause angekommen war, war an Schlaf nicht zu denken. „Wir müssen schnellstens die Köpfe freibekommen.

Traf beim 1:3 im Hinspiel in Hamburg gegen seinen ehemaligen Klub: Timmendorfs Heimkehrer Robert Busche (l.).

EHC Timmendorf empfängt heute Hamburg Crocodiles. Letzte Heimpartie vor der Länderspielpause.

Der  Anfang vom Timmendorfer Ende: Hamburgs Kapitän Marcel Schlode trifft in Überzahl zum 1:0 für die Gastgeber.

Nach dem Kraftakt beim 4:2-Sieg gegen den Rostocker EC am Freitag sind die Akkus zwei Tage später leer. Am Ende heißt es für EHC Timmendorf 1:6 beim Hamburger SV.

Nach dem Kraftakt beim 4:2-Sieg gegen den Rostocker EC am Freitag sind die Akkus zwei Tage später leer. Am Ende heißt es für EHC Timmendorf 1:6 beim Hamburger SV.

 
Anzeige
  • -
    -
    -:-
    -
  • -
    -
    -:-
    -
  • -
    -
    -:-
    -

LN-Online Videos

Anzeige
Sportblog

Fußball, Handball, Tennis, Eishockey - lesen Sie die Meinung unserer Redakteure im Sportblog.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum
VfB Lübeck.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Anzeige

© Lübecker Nachrichten GmbH, 23556 Lübeck, Herrenholz 10-12