Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regen

Navigation:
3,24 Milliarden Euro: Bundesliga-Clubs mit Umsatzrekord

DFL 3,24 Milliarden Euro: Bundesliga-Clubs mit Umsatzrekord

Zum ersten Mal haben die 18 Vereine der Fußball-Bundesliga zusammengenommen die Umsatzmarke von drei Milliarden Euro geknackt.

Christian Seifert ist der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL).

Quelle: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. Zum ersten Mal haben die 18 Vereine der Fußball-Bundesliga zusammengenommen die Umsatzmarke von drei Milliarden Euro geknackt.

Das geht aus dem DFL-Report 2017 hervor, den die Deutsche Fußball Liga in Frankfurt am Main vorgestellt hat. Danach setzten die Clubs in der Saison 2015/16 zusammen 3,24 Milliarden Euro um. Sie stellten damit im zwölften Jahr in Serie einen Umsatzrekord auf und steigerten das Vorjahresergebnis von 2,62 Milliarden Euro um 23,71 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.