Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
DFB-Pokal: Leverkusen und Freiburg im Elfmeterschießen raus

Berlin DFB-Pokal: Leverkusen und Freiburg im Elfmeterschießen raus

Die Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen und SC Freiburg sind in der zweiten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden.

Berlin. Die Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen und SC Freiburg sind in der zweiten Runde des DFB-Pokals ausgeschieden. Drittliga-Aufsteiger Sportfreunde Lotte bezwang Leverkusen mit 4:3 im Elfmeterschießen. Freiburg verlor gegen Zweitligist SV Sandhausen ebenfalls im Elfmeterschießen mit 3:4. Im einzigen Bundesligaduell siegte Eintracht Frankfurt mit 4:1 im Elfmeterschießen gegen den FC Ingolstadt. Der Hamburger SV gewann mit 4:0 beim Drittligisten Halleschen FC. Borussia Mönchengladbach bezwang den VfB Stuttgart mit 2:0, Hertha BSC kam mit einem 2:0 beim FC St. Pauli weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.