Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Die Blamagen der ersten Runde: HSV, Hoffenheim und Ingolstadt raus

Düsseldorf Die Blamagen der ersten Runde: HSV, Hoffenheim und Ingolstadt raus

Der Hamburger SV führt nach einem weiteren unrühmlichen Auftritt die kleine Gruppe der blamierten Bundesligisten in der 1.

Düsseldorf. Der Hamburger SV führt nach einem weiteren unrühmlichen Auftritt die kleine Gruppe der blamierten Bundesligisten in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals an. Neben den Hanseaten schieden 1899 Hoffenheim und auch Aufsteiger FC Ingolstadt gegen niederklassige Fußball-Teams aus. Der FC Bayern erreichte mit einem allerdings nicht überzeugenden 3:1-Sieg beim Fünftligisten FC Nöttingen die nächste Runde. Hannover 96 gewann mit viel Mühe mit 2:0 beim Traditionsverein Hessen Kassel. Auch Titelverteidiger VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund kamen weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.