Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Eineinhalb Flüge um den Mond …

Vor dem Spiel Portugal-Wales Eineinhalb Flüge um den Mond …

... oder 48 500 Freikäufe aus dem Monopoly-Gefängnis: Das könnten Sie sich für 194 Millionen Euro kaufen. Soviel Geld haben Gareth Bale (100 Millionen Euro) und Cristiano Ronaldo (94 Millionen Euro) ihren aktuellen Klub Real Madrid zusammen an Ablöse gekostet. Dafür könnten Sie sich viel kaufen, zum Beispiel …

Voriger Artikel
Wer ist der Schönste, der Beste, der Teuerste?
Nächster Artikel
Berlusconi: Verkauf von AC Mailand an Chinesen rückt näher

Die Bold-Kombo zeigt die beiden Edel-Fußballer Gareth Bale und Christiano Ronaldo.

Quelle: AFP

… eineinhalb Flüge um den Mond. Aktuell plant die Firma Space Adventures für 2018 eine Mondumrundung für zwei Weltraumtouristen. Kostenpunkt für einen Passagier: 135 Millionen Euro.

… ein halbes Jahr lang jeden Tag ein Privatkonzert mit Ihrem Lieblingsstar. Madonna, Justin Timberlake, Taylor Swift oder Justin Bieber nehmen etwas mehr als eine Million US-Dollar pro Auftritt. Mit weniger gefragten Popstars ließe sich sicherlich auch eine Ganzjahresveranstaltung vereinbaren.

… die teuerste Villa der USA. Die Copper Beech Farm in Greenwich, Connecticut, hat laut Forbes einen Marktwert von gut 172 Millionen Euro. Der Gebäudekomplex liegt auf einem 206 390 Quadratmeter großen Grundstück, zu dem auch zwei Inseln gehören.

… den kompletten Bundesligakader von Schalke 04 (Marktwert laut transfermarkt.de: 185 Millionen Euro) oder des VfL Wolfsburg (Marktwert: 194,95 Millionen Euro). International wären die Kader von West Ham United inklusive Dimitri Payet oder des amtierenden englischen Meisters Leicester City mit Jamie Vardy für diesen Preis zu haben.

... die kompletten Nationalmannschaften der Türkei, Polen, der Schweiz oder Wales. Bei Letzterem bedeutet das de facto, dass man alle Waliser Halbfinalisten (ohne Bale) zum Preis eines Cristiano Ronaldo erwerben könnte. Und dann noch Geld für einen günstigen Bundesligisten übrig hätte.

… insgesamt 1149030 Porsche Cayenne Turbo S. Genug Fahrzeuge also, um jeden Einwohner Kölns mit einem Porsche auszustatten. Oder jeden Isländer mit dreien.

… 785 Flaschen des teuersten Champagners der Welt. Unwahrscheinlich, dass überhaupt noch so viele Flaschen 1907er Heidsieck zu haben sind. Das sind zwei Jahre lang jeden Tag eine Flasche Schampus. Na dann Prost!

… 48 500 Freikäufe aus dem Monopoly- Gefängnis. Zumindest, wenn man mit echtem Geld spielt und nicht auf einen Pasch warten will.

… das Dortmunder Westfalenstadion. Der Marktwert liegt bei etwa 200 Millionen Euro, aber da gibt es sicherlich Verhandlungsspielraum.

… den Bau des Berliner Flughafens (BER) für 145 Tage finanzieren. Laut www.flughafen-berlin-kosten.de kostet der Bau aktuell pro Tag 1335973 Euro. Der Steuerzahler würde es Ihnen danken.

... das teuerste Gemälde der Welt. Pablo Picassos „Les femmes d’Alger“ erzielte auf einer Versteigerung 179 Millionen Euro.

… 27 Exemplare des teuersten Perserteppichs der Welt. Der aus der damaligen persischen Provinz Kerman stammende Teppich wurde 2010 für 7,2 Millionen Euro versteigert. Er stammt aus dem 17. Jahrhundert.

Paul Berten und Stefan Schier

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.