Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Endspiel oder nicht: Werder hofft gegen FCA auf Gnabry

Bremen Endspiel oder nicht: Werder hofft gegen FCA auf Gnabry

Noch vor zwei Wochen hatte Viktor Skripnik die Partie gegen den FC Augsburg als Endspiel bezeichnet.

Bremen. Noch vor zwei Wochen hatte Viktor Skripnik die Partie gegen den FC Augsburg als Endspiel bezeichnet. Das war nach dem 0:6 beim FC Bayern München, als er seine Mannschaft nach dem desaströsen Auftritt hart kritisierte.

Vor der Bundesliga-Heimpremiere am Sonntag möchte Werder Bremens Trainer vom ultimativen Charakter nichts mehr wissen. „Für uns ist jedes Spiel ein Endspiel“, erklärte Skripnik und verwies darauf, dass er seine Fußballprofis wie vor einem Finale auf die Begegnung gegen Augsburg vorbereitet habe.

Eine Niederlage kann sich Skripnik kaum erlauben. Trotz der frühen Saisonphase und der verbalen Rückendeckung von Sportchef Frank Baumann gilt er als größter Wackelkandidat unter den Bundesliga-Trainern. Die Ausfälle von Leistungsträgern wie Claudio Pizarro, Max Kruse, Santiago Garcia oder Philipp Bargfrede wiegen schwer. Gegen die ebenfalls mit einer Niederlage gestarteten Augsburger sind die Zugänge wie Robert Bauer und vor allem Serge Gnabry gefordert.

Der 21-jährige Offensivspieler, der mit sechs Toren in sechs Spielen bei den Olympischen Spielen großen Anteil an der deutschen Silbermedaille hatte, gilt als Bremer Hoffnungsträger. „Wir freuen uns sehr, dass er bei uns ist. Man sieht, dass er Qualität mitbringt“, sagte Skripnik. Eine Startplatz-Garantie für Gnabry gab es aber nicht.

Die Augsburger reisen ohne größere personelle Sorgen nach Bremen. „Wir müssen uns zerreißen“, forderte Trainer Dirk Schuster vollen Einsatz von seiner Mannschaft. Die hatte zuletzt im April mit 2:1 im Weserstadion gewonnen, damals saß aber noch sein Vorgänger Markus Weinzierl auf der FCA-Trainerbank.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Der Bestand an Wölfen in Deutschland ist in einem Jahr von 31 auf 46 Rudel angewachsen. Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Robert Habeck wirbt für „Leben mit dem Wolf“. Eine gute Idee?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.