Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Englands Fußball-Verband und Nationaltrainer Allardyce trennen sich

London Englands Fußball-Verband und Nationaltrainer Allardyce trennen sich

Nach nur einem Spiel haben sich Englands Fußball-Verband FA und Nationaltrainer Sam Allardyce im gegenseitigen Einvernehmen getrennt.

London. Nach nur einem Spiel haben sich Englands Fußball-Verband FA und Nationaltrainer Sam Allardyce im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Das gab der Verband nach einem Gespräch mit dem 61-Jährigen am Abend bekannt. Zuvor hatte die Zeitung „Daily Telegraph“ berichtet, Allardyce habe bei einem Treffen mit verdeckt recherchierenden Reportern Tipps zur Umgehung von Transferregeln gegeben. Die Journalisten hatten sich als Geschäftsleute ausgegeben und filmten heimlich mit. Allardyce war erst am 22. Juli als Nachfolger von Roy Hodgson verpflichtet wordent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.