Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
FIFA-Chef Infantino nimmt Katar in die Pflicht - „Große Chance“

Doha FIFA-Chef Infantino nimmt Katar in die Pflicht - „Große Chance“

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat bei seinem Besuch in Katar den Gastgeber der übernächsten WM in die Pflicht genommen.

Doha. FIFA-Präsident Gianni Infantino hat bei seinem Besuch in Katar den Gastgeber der übernächsten WM in die Pflicht genommen. Die bisher unternommenen Schritte zur Sicherung fairer Arbeitsbedingungen auf den Baustellen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 gingen „in die richtige Richtung“, sagte der neue Chef des Weltverbandes nach einem Treffen mit dem Emir Tamim Bin Hamad al-Thani und Premierminister Abdullah bin Nasser al-Thani. Erst im vergangenen Monat hatte die Menschenrechtsorganisation Amnesty International die Zustände in Katar angeprangert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.