Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Hertha-Verteidiger Brooks droht auszufallen

Berlin Hertha-Verteidiger Brooks droht auszufallen

Innenverteidiger John Anthony Brooks droht für das Auswärtsspiel von Hertha BSC bei Werder Bremen am Samstag auszufallen.

Voriger Artikel
Reck kehrt als Trainer zu Kickers Offenbach zurück
Nächster Artikel
„Stress“-Test im EM-Jahr: Rummenigges klare Ansage an DFB

Herthas John Brooks konnte nur eingeschränkt trainieren.

Quelle: Soeren Stache

Berlin. Innenverteidiger John Anthony Brooks droht für das Auswärtsspiel von Hertha BSC bei Werder Bremen am Samstag auszufallen.

Am Mittwochvormittag trainierte der Abwehrspieler des Berliner Fußball-Bundesligisten nur individuell, nachdem er am Vortag wegen Rückenbeschwerden pausiert hatte. „Hoffentlich kann er morgen wieder mitmachen“, sagte Hertha-Trainer Pal Dardai. Torhüter Thomas Kraft wirkte dagegen beim Training des Tabellen-Dritten ohne erkennbare Probleme mit. Der einstige Stammtorwart hatte sich am Dienstag eine Platzwunde am Kopf zugezogen und die Übungseinheit vorzeitig beenden müssen.


Bundesliga-Tabelle
Hertha-Spielplan

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.