Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Hertha im Pokal-Viertelfinale ohne Kapitän Lustenberger

Heidenheim Hertha im Pokal-Viertelfinale ohne Kapitän Lustenberger

Hertha BSC muss im Viertelfinale des DFB-Pokals beim 1.FC Heidenheim auf Kapitän Fabian Lustenberger verzichten.

Voriger Artikel
„Eurofighter“ Thon bedauert Karriereende von Stevens
Nächster Artikel
Hertha souverän ins DFB-Pokal-Halbfinale: 3:2 in Heidenheim

Kapitän Fabian Lustenberger fällt bei der Hertha aus.

Quelle: Lukas Schulze

Heidenheim. Hertha BSC muss im Viertelfinale des DFB-Pokals beim 1.FC Heidenheim auf Kapitän Fabian Lustenberger verzichten. Wegen anhaltender Knieprobleme schaffte es der Defensivspieler nicht in den Kader des Fußball-Bundesligisten.

Der Tscheche Vladimir Darida steht dagegen trotz einer Blessur oberhalb der Achillessehne in der Startelf der Mannschaft von Trainer Pal Dardai.


Hertha-Aufstellung

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.