Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
RB Leipzig trauert um toten Fan

Leipzig RB Leipzig trauert um toten Fan

RB Leipzig trauert nach dem Meisterschaftsspiel gegen den SC Freiburg um einen toten Fan. „Der Fußball rückt für uns heute damit in den Hintergrund.

Leipzig. RB Leipzig trauert nach dem Meisterschaftsspiel gegen den SC Freiburg um einen toten Fan. „Der Fußball rückt für uns heute damit in den Hintergrund. Unser Beileid & tiefes Mitgefühl gilt den Angehörigen des Verstorbenen“, schrieb der Bundesliga-Zweite beim Kurznachrichtendienst Twitter. Nach Angaben des Vereins war der 56-Jährige vor dem Spiel im Stadion mit Herzversagen zusammengebrochen und später im Krankenhaus an plötzlichem Herztod gestorben. Die Leipziger hatten die Partie mit 4:0 gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.