Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Tomas Necid rettet Tschechien 2:2 gegen Kroatien

Saint-Etienne Tomas Necid rettet Tschechien 2:2 gegen Kroatien

Mit einem Last-Minute-Treffer hat Tschechien bei der Fußball-EM den ersten Punkt geholt. Ein verwandelter Strafstoß von Tomas Necid bescherte dem Team das 2:2 gegen Kroatien.

Saint-Etienne. Mit einem Last-Minute-Treffer hat Tschechien bei der Fußball-EM den ersten Punkt geholt. Ein verwandelter Strafstoß von Tomas Necid bescherte dem Team das 2:2 gegen Kroatien. Zuvor gelang Milan Skoda der Anschlusstreffer. Die Kroaten waren durch die beiden ehemaligen Bundesligaspieler Ivan Perisic und Ivan Rakitic bereits 2:0 in Führung. Mit vier Punkten hat Kroatien vor dem Abendspiel Spanien gegen die Türkei die Tabellenführung in der Gruppe D übernommen. Wegen des Abbrennens von Feuerwerkskörpern musste die Partie in der Schlussphase kurzzeitig unterbrochen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.