Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Träumen vom Titel - Löw: „Man strebt immer wieder danach“

vian-les Bains Träumen vom Titel - Löw: „Man strebt immer wieder danach“

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft reist am Nachmittag ins EM-Land. Das Ziel von Kapitän Schweinsteiger und Co. ist klar: Europameister werden. Auch Löw will das Brasilien-Gefühl zurück.

vian-les Bains. ÉJoachim Löw möchte die großen Gefühle eines Turniertriumphes bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich noch einmal erleben.

„2014 habe ich den großen Erfolg bei der Weltmeisterschaft in Brasilien sehr genossen. Ich habe jetzt gemerkt: man strebt immer wieder danach. Es ist auch ein Teil des Antriebs und der Motivation, einen Titelgewinn zu wiederholen“, sagt der Bundestrainer im Interview der Deutschen Presse-Agentur zur Abreise der Nationalmannschaft am Dienstagnachmittag in das EM-Land.

„Seit Jahresbeginn denke ich nur an diese EM“, verrät der 56 Jahre alte Löw. Die EM-Endrunde ist sein fünftes Turnier als Cheftrainer. Das DFB-Team erreichte unter seiner Regie bislang immer mindestens das Halbfinale. In den kommenden Wochen bis zum angestrebten Finale am 10. Juli im Stade de France richtet er seinen Fokus allein auf die Mannschaft und die anstehenden Spiele: „Bei einem Turnier bin ich in meiner eigenen Welt, in meinem Tunnel.“

Der Verlauf des Trainingslagers stimmt ihn zuversichtlich. Er habe ihm gezeigt, „dass die Mannschaft das große Ziel wieder vor Augen hat“. Der von Kapitän Bastian Schweinsteiger angeführte 23-köpfige Spielerkader trifft sich am Mittag am Frankfurter Flughafen. Von dort fliegt der DFB-Tross um 14.00 Uhr mit einer Sondermaschine nach Chambéry. Anschließend geht es mit dem Mannschaftsbus weiter zum Basisquartier in Évian-les-Bains auf der französischen Seite des Genfer Sees. Am Abend bestreitet der Weltmeister ein erstes öffentliches Training im Stade Camille Fournier von Évian.

Die deutsche Mannschaft startet am Sonntag in Lille gegen die Ukraine ins Turnier. „Die Ukraine ist ein schwerer Auftaktgegner, den wir nicht unterschätzen werden“, verspricht Löw. „Es ist eine gefährliche Mannschaft.“ Weitere Gruppengegner sind Polen und Nordirland.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.