Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Trainer-Entscheidung in Hannover nicht an Weihnachten

Hannover Trainer-Entscheidung in Hannover nicht an Weihnachten

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat die Verpflichtung eines Nachfolgers für Trainer Michael Frontzeck über die Weihnachtstage endgültig ausgeschlossen.

Voriger Artikel
Bericht: Arsenal bietet Özil angeblich Rekordvertrag an
Nächster Artikel
„Kicker“: Guardiola wechselt im Sommer zu Manchester City

96-Geschäftsführer Martin Bader sucht einen neuen Trainer.

Quelle: Peter Steffen

Hannover. Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat die Verpflichtung eines Nachfolgers für Trainer Michael Frontzeck über die Weihnachtstage endgültig ausgeschlossen.

„Das wird nichts, das war auch nicht zu erwarten“, sagte Sport-Geschäftsführer Martin Bader der Deutschen Presse-Agentur. „Wir fangen jetzt an, konkrete Gespräche zu führen“. Zu in den Medien gehandelten Namen wie Thomas Schaaf, Jos Luhukay oder Jens Keller wollte Bader nichts sagen. Nach der schlechtesten 96-Hinserie seit dem Wiederaufstieg 2002 mit nur 14 Punkte war Frontzeck am Montag als Trainer zurückgetreten.

„Die Abstiegsgefahr ist so groß wie noch nie seit dem Wiederaufstieg. Es ist kein Zufall, dass wir nur 14 Punkten haben“, sagte Clubchef Martin Kind im Interview der „Bild-Zeitung“.

Die Schuld dafür gibt Kind vor allem dem geschassten Bader-Vorgänger Dirk Dufner, der den Kader noch zusammengestellt und bei fast allen Verpflichtungen gründlich daneben gelegen hatte. „Ich sage es mal so: Die Erwartungen bei den Transfer-Entscheidungen im Sommer haben sich nicht bestätigt“, sagte Kind.

Auch ohne neuen Trainer wurde am Mittwoch im Norweger Iver Fossum von Strømsgodset IF der zweite Winter-Neuzugang nach dem japanischen Nationalspieler Hotaru Yamaguchi perfekt gemacht. Bis zu vier weitere Spieler sollen noch folgen. „Wenn Herr Bader, Herr Möckel und der neue Trainer der Meinung sind, dass wir noch fünf Spieler brauchen, dann werden wir auch fünf Spieler holen, zur Not auch sechs Spieler. Denn eins ist klar: Ich will nicht absteigen“, sagte Kind bei Sky zum geplanten Kaderumbau. Christian Möckel ist neuer Sportlicher Leiter bei 96.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Sportbuzzer

LN-Sportbuzzer - das neue Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Was haben Sie als Alternative für die Plastiktüte?

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.